Friday, August 12, 2011

Hölderlin... once again

Ehmals und jetz

In jüngeren Tagen war ich des Morgens froh,
des Abends weint’ ich; jetzt, da ich älter bin,
beginn’ ich zweifelnd meinen Tag, doch
heilig und heiter ist mir sein Ende.
Once and Now

In my younger years I had joy in the morning,
tears in the evening; now that I am older,
I start doubtful my day
but it is sacred and serene its end.

No comments: